Seit über 30 Jahren besteht eine enge Verbundenheit zwischen dem Kinderhospital Osnabrück und der St. Landolinus Schützenbruderschaft Boke. In dieser Zeit wurden Spenden in Höhe von insgesamt mehr als 55.000,- Euro gesammelt und dem Kinderhospital zur Verfügung gestellt.

In guter Tradition kommen jährlich am 2. Adventssonntag die Boker Schützen ins Kinderhospital, um der Klinikleitung die gesammelten Spenden zu übergeben. Auch in diesem Jahr begrüßten die Ärztlichen Direktoren Dr. Gerd Patjens und Professor Dr. Norbert Albers sowie der Pflegedirektor Toralf Kerndt und der Verwaltungsdirektor Wilfried Siemering die Schützenbrüder aus Boke und sprachen ihnen ihren herzlichen Dank für die mitgebrachten Zuwendungen aus. Insgesamt konnte im Rahmen des 32. Bernhard Ottensmeier Pokalschiessens eine Spendensumme in Höhe von 2.281,61 EUR erzielt werden.

Die Klinikleitung bedankte sich für die Spendentreue der Schützen und freut sich schon auf ein erneutes Wiedersehen.

Copyright 2011 Spendenübergabe des Schützenvereins Boke. Designed by Joomla templates. All Rights Reserved.