Der Kinderhospital-Verein stellt sich vor

Flyer öffnen

Osnabrücker Bürgerinnen und Bürger haben 1872 das Kinderhospital gegründet, um „kranken und schwachen Kindern eine angemessene Behandlung und Verpflegung in gesunden Räumen zu gewähren“. Nachdem zunächst die Stadt Osnabrück die Trägerschaft übernommen hatte, wurde seit 1879 diese Aufgabe vom Kinderhospital-Verein zu Osnabrück weitergeführt.

Der Vorstand des Vereins wird getragen von Osnabrücker Unternehmerinnen und Unternehmern sowie Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Für sie ist das Engagement für die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen eine Herzenssache. Der Verein hat sich der Diakonie angeschlossen.

Neue Mitglieder sind uns stets herzlich willkommen.

Luftbildfilm vom Kinderhospital

Das Kinderhospital im Film