Kinderhospital und AMEOS wirken ab Mai als erste Häuser der Region mit Osnabrück

Ab Mai wirken das AMEOS Klinikum Osnabrück (psychiatrische Institutsambulanz) und das Kinderhospital am Schölerberg (Zentrum für Entwicklung und seelische Gesundheit) im Trauma-Netzwerk Niedersachsen mit.

 Einen entsprechenden Vertrag unterschrieben Vertreter der Einrichtungen jetzt in Osnabrück.

 Gewaltopfer können sich dann direkt an diese Häuser wenden. „So kann schnell festgestellt werden, ob ein Risiko für Langzeitfolgen besteht und welche Behandlungsmaßnahmen erforderlich sind“, erläuterte Dr. Franke vom Niedersächsischen Landesamt für Soziales, Jugend und Familie. Die Telefonnummer für erwachsene Betroffene im AMEOS Klinikum lautet 0541/313-136. Die Telefonnummer für Betroffene im Kindes- und Jugendalter im Kinderhospital am Schölerberg lautet 0541/5602-167.

Bei der Versorgung der Opfer von Gewalttaten ist besonderes Augenmerk auf die zum Teil sehr schweren psychischen Traumatisierungen zu richten. Vordringliches Ziel ist es, zu vermeiden, dass sich traumabedingte psychische Beeinträchtigungen verfestigen und dauerhafte Einschränkungen im täglichen Leben der Betroffenen verursachen. Um der Intention des Opferentschädigungsgesetzes (OEG), schnelle und dauerhaft wirksame Hilfe zu gewährleisten, noch stärker gerecht zu werden, wurde deshalb vom Niedersächsischen Landesamt für Soziales, Jugend und Familie ein Konzept für ein fachärztliches und fachpsychologisches Netzwerk entwickelt, in dem Betroffene rasch in therapeutische Angebote eingebunden werden können und die Antragsbearbeitung im Landesamt deutlich vereinfacht und gestrafft werden kann.

Das niedersächsische Landesamt für Soziales, Jugend und Familie strebt hierbei eine Zusammenarbeit mit den psychiatrischen bzw. kinder- und jugendpsychiatrischen Kliniken und Fachabteilungen der Krankenhäuser in allen Regionen Niedersachsens an. Um zu verhindern, dass sich die psychischen Folgen von Gewalttaten als dauerhafte Gesundheitsstörungen verfestigen, wird den Betroffenen in den Kliniken ambulant eine fachkompetente therapeutische Soforthilfe zur Behandlung ihres Traumas angeboten.

 

Copyright 2011 Trauma-Netzwerk Niedersachsen jetzt auch in Osnabrück. Designed by Joomla templates. All Rights Reserved.