Graffiti

Jugendliche Patienten der Stationen 3 und 4 haben mit der Unterstützung des Graffiti-Künstlers Soner Gelöz den Bauzaun des Kinderhospitals neu gestaltet.

Als Motive wurden passend zur aktuell laufenden Fußball-Europameisterschaft die Flaggen der 24 EM-Teilnehmer Länder auf den Zaun aufgesprüht.

Die Idee der Klinikleitung, den Bauzaun ansehnlich und farbenfroh zu gestalten, setzten die Ergotherapeuten Stina Schubert und Henrik Haßelmann in dem Flaggenprojekt mit den hoch motivierten Patientinnen und Patienten um.

Die qualitativ hochwertigen Farben, die den Zaun in neuem Glanz erstrahlen ließen, sponsorte der Förderverein der Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Weitere Einzelheiten lesen Sie im Pressebericht der NOZ vom 04.07.2016:

GraffitiProjektBauzaun