Drucken

Behandlungsplätze 12
Altersbereich 8 bis 15 Jahre
Chefarzt Dr. med. Dipl.-Psych. Gerd Patjens
Oberarzt Dr. med. Jan Kwant
Pflegerisch-pädagogische
Leitung

Tabea Graf
Kontakt 0541/5602-172

 

 

Wir sind eine offene Station für 12 Mädchen und Jungen im Alter von ca. 8-15 Jahren.

Bei uns arbeiten Erzieher/-innen, Kinderkrankenschwestern/- pfleger, Heilerziehungspfleger/-innen und Heilpädagogen im Gruppendienst. Therapeutisch werden die Kinder von Ergotherapeuten, Psychologen und Ärzten behandelt.

Am Vormittag finden verschiedenste therapeutische und schulische Angebote statt, z.B.: Werken, therapeutisches Klettern, Sport, Computerlerntraining.

Am Nachmittag liegt der Schwerpunkt auf spielerisch- pädagogischen Angeboten, im Rahmen unterschiedlicher Freizeitaktivitäten, z.B.: Ausflüge, Schwimmen, sportliche Angebote.

Während des stationären Aufenthalt des Kindes sind die Eltern ebenfalls therapeutisch angebunden, durch Eltern- und Familiengespräche.

Auf der Station findet Elternarbeit in Form von Hospitationen und pädagogisch begleiteten Besuchen statt. In krisenhaften Situationen eines Kindes, werden die Eltern eng in die pädagogisch-therapeutische Arbeit mit einbezogen

Besuchstag auf unserer Station ist der Mittwoch, da können die Kinder von 15:00 Uhr - 17:30 Uhr besucht werden.

Am Wochenende sind die Kinder in der Zeit von Samstag 11:00 Uhr - Sonntag 17:00 Uhr zu Hause, um Erlerntes zu trainieren. Außerdem bieten wir die Möglichkeit, an unserer Eltern-Kind-Gruppe teilzunehmen. Hier können spielerische und kreative Aktivitäten genutzt werden.

Tagesablauf der Station