Drucken

Das Psychologen-Team besteht zur Zeit aus sechs Psychologinnen und Psychologen, davon zwei approbierten Psychotherapeutinnen. Die wahrgenommenen Aufgaben sind sehr vielfältig und reichen von der Entwicklungsdiagnostik über einfache und erweiterte psychologische Diagnostik bis hin zur Beratung und Begleitung von Eltern in Entwicklungs- und Erziehungsfragen.

Die psychologische Diagnostik bildet den wichtigsten Schwerpunkt und beinhaltet die testpsychologische Untersuchung von Intelligenz, Gedächtnis, schulischer Teilleistungsprobleme, etc., aber auch Fragebogenverfahren zu anderen Themenbereichen, wie z. B. Ängstlichkeit, Aktivität, Aufmerksamkeit oder soziale Anpassung.

Häufig arbeiten Psychologen auch in kombinierten Terminen mit Ärzten oder anderen Fachkräften. Darüber hinaus sind sie maßgeblich an einigen der speziellen SPZ-Angebote beteiligt. Zu nennen sind hier die Frühgeborenen-Nachsorge, die Regulationssprechstunde, die Sprechstunde für Kinder mit chronischen Schmerzen und die Triple-P Stepping Stones Elternkurse.

 

Testung