Mit Hilfe psychologischer Testverfahren gelangen wir zu einer Einschätzung verschiedener Merkmalsbereiche des Kindes oder Jugendlichen, die für die anschließende Therapie oder Förderung von Bedeutung sind. Dazu gehören:

  • Lern- und Leistungsdiagnostik, insbesondere Intelligenzdiagnostik und Diagnostik umschriebener Entwicklungsstörungen wie Lese-Rechtschreib-Schwäche oder Rechenstörung
  • Diagnostik von Konzentration und Aufmerksamkeit
  • Diagnostik einzelner Funktionen wie Gedächtnis, Visuomotorik, Handlungsplanung, komplexe sprachliche Fähigkeiten usw. (siehe auch Neuropsychologische Diagnostik und Therapie)
  • Diagnostik des emotionalen Befindens des Kindes oder Jugendlichen
  • Diagnostik der Persönlichkeitsmerkmale des Kindes oder Jugendlichen
  • Diagnostik störungsspezifischer Verhaltensmuster des Kindes oder Jugendlichen
  • Ressourcendiagnostik im Sinne von Stärken und Fähigkeiten des Kindes oder Jugendlichen
  • Beziehungsdiagnostik zur Einschätzung des Beziehungsgefüges zwischen Kind oder Jugendlichen und relevanten Bezugspersonen

Copyright 2011
Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /usr/www/users/kindernt/www.kinderhospital.de/templates/bluemin2-et/index.php on line 170
Psychologische Diagnostik. Designed by Joomla templates. All Rights Reserved.